Was ist XML?

Was ist XML

Was ist eigentlich XML? Ganz grob beschrieben ist XML nur eine von vielen Möglichkeiten, um Daten zu strukturieren.


Schaut man sich eine XML Datei mit einem Texteditor an, sind die Daten auf den ersten Blick aber unübersichtlich und nur sehr schwer lesbar. Doch der erste Eindruck täuscht, XML bietet nicht nur für die Nutzung im Internet viele Vorteile.

Und warum benutzt man eigentlich XML?

XML basiert auf einfachem Text. Ein XML-Dokument ist im Prinzip nichts anderes als ein Textdokument, das auf eine ganz bestimmte Art aufgebaut ist. Dies ermöglicht es, dass ein XML-Dokument zum Beispiel unabhängig vom Betriebssystem des Computers gelesen und auch mit einem beliebigen Browser angezeigt werden kann. Diese Eigenschaft ist ein Vorteil gegenüber zum Beispiel gegenüber Datenbanken, deren Inhalte ohne weiteres nicht lesbar sind. XML eignet sich so daher in idealer Weise zum Austausch von Daten über System- und Plattformgrenzen hinweg.

XML ist beliebig erweiterbar. Ausgeschrieben steht der Name XML für Extensible Markup Language. "Extensible" kommt aus dem Englischen und bedeutet "erweiterbar". Das bedeutet im Detail, dass Struktur und damit auch Inhalte beliebig erweitert werden können, ohne dass Dokumente von Programmen nicht mehr lesbar wären. So kann ein XML-Dokument jederzeit um neue Inhalte erweitert werden und trotzdem (ohne Konvertierung von Daten) immer angezeigt oder bearbeitet werden. Die Lesbarkeit ist damit auch von keiner Update-Politik eines Herstellers abhängig.

XML ist ein weltweiter Standard. Das World Wide Web Consortium (W3C) hat XML herausgegeben und wird von diesem Gremium in Zusammenarbeit mit der ISO immer weiter gepflegt. Das W3C ist die Organisation, die sich um die Weiterentwicklung des Internet sowie der zugehörigen Standards im World Wide Web kümmert.

XML ist unabhängig und kostet nichts. Der Einsatz von XML ist frei von jeglichen Lizenzgebühren, da es sich um ein offen zugängliches und herstellerunabhängiges Format handelt.

Und was ist der Vorteil im Bauwesen?

Mit dem Einsatz von GAEB DA XML profitieren alle am Bauen beteiligen Partner vom vereinfachten und jederzeit erweiterbaren Datenaustausch mittels XML. Die Übermittlung von Daten verläuft somit wesentlich einfacher und flexibler, als dies bisher durch starre Strukturen, unterschiedliche Betriebssysteme und Formate der Fall war.

Die Unterschiede der verschiedenen GAEB-Formate werden hier beschrieben!

Allgemeine und aktuelle Informationen, Musterdaten und technische Beschreibungen zum Thema GAEB DA XML in der jeweils aktuellen Version finden Sie hier...